Firmware

Aus Freifunk-Rheinbach Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Firmware (von engl. firm, deu. fest) wird Software bezeichnet, die in elektronische Geräte eingebettet ist. Wenn nichts anderes geschrieben ist, ist in diesem Wiki mit Firmware immer das Betriebssystem der Freifunk-WLAN-Router gemeint.

Firmware Rheinbach

Die Firmware für den Freifunk Rheinbach gibt es unter Routerimages. Die Firmware basiert auf Gluon, welches wiederum auf OpenWRT basiert, und wird von uns erstellt.

Es werden drei Zweige der Firmware gepflegt.

  • Stable
  • Managed
  • Experimental

Stable Branch

Zur Zeit wird nur noch der stabile Zweig der Firmware gepflegt. Er enthält einen public key für root, so dass der Router verwaltet werden kann. Im Image ist der Autoupdate aktiviert, so dass sich die Router automatisch aktualisieren, wenn ein neues Image bereitsteht. Im Setup kann sowohl der public key, als auch das Autoupdate deaktiviert werden.

Um die Konfiguration des Routers in einer Web-Oberfläche zu ändern, muss der Router in den Konfigurations- oder Setup Modus versetzt werden - in der Regel durch längeres Drücken der Reset Taste.

Managed Branch

Dieser Zweig wir nicht mehr gepflegt. Aufgrund der geringen Zahl der Router ist seine Pflege nicht mehr sinnvoll.

Der managed Zweig ist nur für die Fernwartung eines Routers durch mich, Thomas Arend. Die Firmware enthält meinen Public Key, mit dem ich mich über das MESH-Netz auf den Router per SSH anmelden kann. Dieser Public Key vereinfacht die Erstinstallation und kann ggf. gelöscht werden.

Der Router kann natürlich auch über die Web-Oberfläche konfiguriert werden.

Experimental Branch

Der experimentelle Branch dient zum Ausprobieren von Änderungen oder Erweiterungen der Standard-Gluon. Er wird nur bei Bedarf erstellt. Teilweise wird auch Hardware unterstützt, die nicht im offiziellen Release enthalten ist.

Auswahl der Firmware

Wir erstellen die Firmware für die Router verschiedener Hersteller. Die Freifunk-Firmware wird jeweils auf den Seiten der Hersteller beschrieben.

Der Hersteller mit den meisten verträglichen Routern ist TP-LINK. Für andere Hersteller befinden sich die Seiten noch im Aufbau. Die Gesamtliste befindet sich unter Routerimages auf unserer Hauptseite.

Namenskonventionen für Firmware

Gluon v2015.1.2

Die Firmware für die Router wird in Hersteller und Modell abhängigen Dateien auf einem separaten Server bereitgestellt. Aus dem Namen der Datei ist erkenntlich, für welche Router die Firmware geeignet ist. Auf eine Versionierung der Firmware habe ich verzichtet. Derzeit baut die Firmware auf den Tagesaktuellen Gluon v2015.1.2 auf. Die Rheinbacher "Version" entspricht dem Datum der Erstellung des Images.

Der Dateiname der Firmware, z.B. gluon-su-rhb-s-20160104-tp-link-tl-wr841n-nd-v7.bin, ist wie folgt aufgebaut:

Namensteil Bedeutung
gluon kennzeichnet die Nutzung von Gluon
su-rhb Freifunk Firmware des Rhein-Sieg-Kreises (su) für die Freifunker in Rheinbach (rhb)
s(table) Kennzeichen des Firmwarezweiges; s = stable, m = managed
20160104 Datum der Erstellung
tp-link Hersteller
tl-wr841n-nd Modell, hier TL-WR841N und TL-WR841ND. Der Buchstabe "D" in der Modellbezeichnung steht für abnehmbare Antennen. Die Hardware ist darüber hinaus identisch.
v9 Hardwareversion
.bin Dateityp

Ab Gluon v2016.1

Der Dateiname der Firmware, z.B. gluon-su-rhb-v2016.1-stable-20160104-tp-link-tl-wr841n-nd-v7.bin oder gluon-su-rhb-v2016.1-stable-usb-20160104-tp-link-tl-wr841n-nd-v7.bin, ist wie folgt aufgebaut:


Namensteil Bedeutung
gluon kennzeichnet die Nutzung von Gluon
su-rhb Freifunk Firmware des Rhein-Sieg-Kreises (su) für die Freifunker in Rheinbach (rhb)
v201Y.R.M Gluon Version, auf die die Firmware aufbaut
stable Branch der Firmware
usb Firmware enthält USB-Support (Branch stableusb). Nur für Router relevant, die auch einen USB-Port besitzen. Andernfalls ist die Fimrware mit dem Branch stable identisch.
20160104 Datum der Erstellung
tp-link Hersteller
tl-wr841n-nd Modell, hier TL-WR841N und TL-WR841ND. Der Buchstabe "D" in der Modellbezeichnung steht für abnehmbare Antennen. Die Hardware ist darüber hinaus identisch.
v9 Hardwareversion
.bin Dateityp

Installation

TBD

Bitte vorerst andere Seiten zur Installation der Firmware zu rate ziehen. Es funktioniert bei uns auch nicht anders.